Go Back
Drucken
Torte mit Matjes-Hering Schwedische Art - Rezept

Schwedische Torte mit Matjes

Braucht keinen Ofen. 
Tolle Kombination und eine Muss für Matjes-Liebhaber.

Typ Salziger Kuchen
Länder & Regionen Schweden
Schlagwort Matjes
Kühlen 2 Stunden
Arbeitszeit 20 Minuten
Portionen 12 Kuchenstücke
Autor Schwedischkochen.com

Zutaten

  • 80 g Butter
  • 250 g Pumpernickel
  • 4 Blatt Gelatine
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 weiße Zwiebel
  • 200 g Matjes
  • 250 g Quark
  • 300 g Saure Sahne

Zubereitung

  1. Butter schmelzen. Währenddessen Pumpernickel in der Küchenmaschine fein häckseln und anschließend mit der geschmolzenen Butter vermengen.
  2. Den Boden einer Springform mit der Brotmasse bedecken. Gut andrücken und dann kühlstellen.

  3. Gelatine in Wasser einweichen.
  4. Zwiebeln schälen und fein würfeln. Matjes ebenfalls klein schneiden und mit den Zwiebeln mischen.
  5. Quark und Saure Sahne mischen.
  6. Gelatine ausdrücken und zusammen mit 2 El der Quark-Sahne-Mischung vorsichtig erhitzen (nicht kochen), bis sich die Gelatine aufgelöst hat. Aufgelöste Gelatine unter die Quark-Sahne-Mischung rühren.
  7. Zwiebeln und Matjes unter die Quark-Sahne mischen und auf den Pumpernickelboden geben. Torte mit Matjes ca. 2 Stunden kühl stellen.