Drucken
Möhrenkuchen wie bei Starbucks

Carrot Cake | Amerikanischer Karottenkuchen mit Frosting

Schmeckt wie von Starbucks
Für 1 Springform (26 cm)

Typ Süßer Kuchen
Länder & Regionen USA
Schlagwort Carrot Cake, Starbucks
Backen/Kühlen 3 Stunden 15 Minuten
Arbeitszeit 25 Minuten
Portionen 12 Kuchenstücke
Autor Ofenbekenntnisse

Zutaten

Zutaten Teig

  • 360 g Karotten
  • 240  g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 TL Salz
  • 3 TL Zimt
  • 4 Eier
  • 300 ml Sonnenblumenöl
  • 230 g Rohrohrzucker
  • 200 g weißer Zucker
  • 2 Tl Vanillearoma mit echter Vanille
  • 120 g gemahlene Mandeln

Zutaten Frosting

  • 110 g weiche Butter
  • 240 g Puderzucker
  • 400 g Frischkäse
  • 1 Tl Vanillearoma mit echter Vanille
  • Krokant zum Bestreuen (optional)

Zubereitung

Zubereitung Amerikanischer Karottenkuchen

  1. Schäle die Karotten und raspele sie.

  2. Mische danach Mehl, Backpulver, Salz und Zimt.

  3. Heize jetzt schon mal den Ofen auf 180 Grad vor.

  4. Verquirle dann Eier, Öl, Zuckersorten und Vanilleessenz mit den Rührbesen des Handrührgeräts ca. 2 Minuten.

  5. Füge das Mehl zu und vermenge alles zu einer homogenen Masse.

  6. Anschließend rührst du noch die Karottenraspel und Mandeln unterheben.

  7. Fett nun eine Springform (26 cm) aus und reduziere die Ofentemperatur auf 160 Grad.

  8. Fülle den Teig in die Springform und backe den Karottenkuchen 60-75 Minuten. Mache eine Garprobe, bevor du den Kuchen aus dem Ofen holst und verlängere gegebenenfalls die Backzeit.
    Tipp: Der Kuchen wird schon dunkel, ist aber noch nicht durchgebacken? Bedecke ihn mit Backpapier.

  9. Lasse den Boden unbedingt vollständig auskühlen, bevor du ihn durchschneidest.

Zubereitung Frischkäse-Frosting

  1. Für das Frosting-Frosting rühre als Erstes die Butter schaumig.

  2. Füge dann den Puderzucker zu und rühre weiter, bis sich Puderzucker und Butter gut verbunden haben. Wenn das nicht so gut klappt, verknete die Zutaten von Hand. Butter und Zucker müssen komplett verbunden sein, bevor du den Frischkäse zugibst (siehe Hinweise).

  3. Gib dann Frischkäse und Vanille dazu und rühre beides auf niedriger Stufe unter.

Fertigstellung

  1. Schneide den Boden 2 Mal durch. Gib auf jeden Tortenboden zunächst 2 EL Frosting und verstreiche es. Setzte dann die Kuchenböden aufeinander und bestreiche den kompletten Kuchen mit der restlichen Frischkäsemasse. Stelle den Carrot Cake dann mindestens 2 Stunden (am besten über Nacht) kühl.

Hinweise

Beim Frosting unbedingt erst Puderzucker und Butter verrühren, bevor der Frischkäse hinzugefügt wird. Sonst wird das Frosting flüssig. Damit die Butter nicht zu fest ist, mindestens eine halbe Stunde vor der Verarbeitung aus dem Kühlschrank nehmen,

Tipp: Kuchen am Vorteig zubereiten. Am zweiten Tag schmeckt er noch besser.