Drucken
Anschnitt Körnerbrot

Einfaches Körnerbrot

Sättigendes Brot aus Körnern, Samen und Haferflocken. Ohne Hefe

Länder & Regionen International
Schlagwort Brot, Diät, Gesund
Portionen 1 Kastenform
Autor Ofenbekenntnisse

Zutaten

  • 175 g Salat-Kerne-Mix (z.B. von Gut & Günstig aus Sonnenblumenkernen, Kürbiskernen und Pinienkernen)
  • 200 g zarte Haferflocken
  • 25 g Weizenkleie
  • 2 EL Chiasamen
  • 2 EL Leinsamen
  • 2 gestr. EL gemahlene Flohsamenschalen
  • 2 TL Salz
  • 3 EL getrocknete Cranberrys (optional)
  • 1 Handvoll ganze Haselnusskerne
  • 1 EL Honig
  • 400 ml lauwarmes Wasser

Zubereitung

  1. Zunächst mischst du alle trockenen Zutaten in einer Schüssel. Nimm dazu am besten einen Schneebesen, damit vermischen sich die Zutaten optimal.

  2. Füge dann Honig und Wasser zu und vermische alles zu einer homogenen Masse.

  3. Decke die Schüssel mit einem großen Teller ab und lasse die Masse etwa 2 Stunden quellen.

  4. Heize dann den Backofen auf 200 Grad (Ober-/Unterhitze) vor und lege eine Kastenform (12x26cm) mit Backpapier aus. Gib die Brotmasse anschließend dort hinein und drücke sie in Form.

  5. Backe das einfache Körnerbrot zunächst im vorgeheizten Ofen 30 Minuten in der Kastenform. Hole es dann heraus und löse es aus der Form. Gib es jetzt auf ein Backblech und backe es mindestens weitere 20 Minuten.