Drucken
Kuchen mit bunten Streuseln im Teig

Konfetti-Kuchen

Für eine Springform (26 cm)

Typ Süßer Kuchen
Länder & Regionen USA
Schlagwort Konfetti Kuchen, Rührteig
Backen 35 Minuten
Arbeitszeit 25 Minuten
Portionen 12 Portionen
Autor Ofenbekenntnisse

Zutaten

  • 150 g Butter (Zimmertemperatur)
  • 110 g Zucker
  • 3 Eier (Zimmertemperatur)
  • 250 g Weizenmehl Type 405
  • 50 g Maisstärke
  • 1/2 Pk. Backpulver
  • 200 g Apfel-Mangomark (z.B. REWE Bio)
  • 60 g Bunte Crispies (z.B. von Edeka)

Für das Frischkäse-Topping

  • 50 g Butter (Zimmertemperatur)
  • 125 g Puderzucker
  • 250 g Frischkäse

Zum Garnieren

  • Bunte Zuckerstreusel

Zubereitung

Funfetti Kuchen

  1. Rühre als Erstes die Butter schaumig. Wenn sie anfängt fluffig zu werden, lässt du langsam den Zucker einrieseln und schlägst weiter, bis eine helle, cremige Masse entstanden ist.

  2. Jetzt fügst du die Eier einzeln zu und rührst weiter, bis sich alle Eier gut mit der Butter-Zucker-Mischung verbunden haben.

  3. Mische dann Mehl, Speisestärke und Backpulver. Die Mischung siebst du anschließend in die Fett-Ei-Zucker-Masse. Rühre zunächst langsam, danach kräftig.

  4. Rühre danach das Apfel-Mangomark und anschließend die bunten Crispies unter.

  5. Bedecke nun den Boden einer Springform (26 cm) mit Backpapier und fette den Rand ein. Dann füllst du den Funfetti-Teig in die Springform und backst den Kuchen bei 180 Grad im vorgeheizten Backofen (Ober-/Unterhitze) ca. 35 Minuten. Mach die Garprobe, bevor du den Kuchen aus dem Ofen holst.

  6. Lasse ihn anschließend vollständig abkühlen.

Für das Frischkäse-Frosting

  1. Für das Frischkäse-Frosting verrührst du zunächst die Butter mit dem Puderzucker. 

  2. Danach gibst du den Frischkäse dazu und verrührst ihn mit der Butter-Puderzucker-Mischung. 

  3. Das Frosting verteilst du danach auf dem Kuchen. Zum weiteren Verzieren habe ich bunte Zuckerstreusel verwendet.

Hinweise

Tipp 1: Wiege als Erstes alle Zutaten ab und stelle sie bereit. Dann musst du anschließend nur noch alles zusammenrühren.

Tipp II: Sollte der Kuchen beim Backen bereits anfangen zu dunkel zu werden, dann decke die Form mit einem Blatt Backpapier ab. 

Achtung: Mit normalen Zuckerstreuseln bekommt man den Konfetti-Effekt im Kuchen nicht hin. Die Farbe vermischt sich leider mit dem Teig.