Go Back
Drucken
Rezept für Pizza-Schiffchen | Fingerfood

Pizza-Schiffchen

Einfaches und leckeres Fingerfood. Nach Belieben kannst du wie bei einer Pizza noch weitere Zutaten zufügen: Oliven, Schinken, Salami ...  Bilder zu den Arbeitsschritten findest du unterhalb der Anleitung.

Typ Snack
Länder & Regionen Italien
Schlagwort Finger-Food, Pizza
Teigruhe/Backen 1 Stunde 20 Minuten
Arbeitszeit 20 Minuten
Portionen 12 Portionen
Kalorien 140 kcal
Autor Ofenbekenntnisse

Zutaten

  • 5 g frische Hefe
  • 125 ml lauwarmes Wasser
  • 250 g Mehl
  • 1/2 Tl Salz
  • 2 El Olivenöl
  • 120 ml würzige Tomatensoße (siehe extra Rezept)
  • 80 g geriebener (Pizza-)Käse
  • Pizza-Kräuter-Mischung oder Oregano

Zubereitung

Teig

  1. Löse als Erstes Hefe in 125 ml Wasser auf. Gib dafür die Hefe ins Wasser und rühre mit einem Löffel um.

  2. Anschließend mischst du Mehl und Salz in einer Schüssel.

  3. Dann fügst du Hefe-Wasser und Olivenöl zu und verknetest die Zutaten zu einem elastischen Teig. Decke danach die Schüssel mit einem Küchentuch ab und lasse den Teig ca. 1 Stunde an einem warmen Ort gehen.

Schiffchen formen

  1. Wenn der Teig gegangen ist, rolle diesen zu einem dünnen Rechteck aus und schneide ihn in kleine Rechtecke (ca. 11x7 cm). Am besten nimmst du eine Vorlage. Ich habe eine kleine rechteckige Plastikdose zu Hilfe genommen.

  2. Setze die Teigrechtecke danach auf ein mit Backpapier bedecktes Backblech.

  3. Gebe dann in die Mitte jedes Rechtecks einen kleinen Teelöffel Tomatensoße und und verteile sie länglich. Spare dabei die Ränder aus. Bestreue die Tomatensoße anschließend mit Käse.

  4. Schlage dann die länglichen Seiten ein und drücke sie fest an. 

  5. Drücke nun die kurzen Seiten zusammen, sodass eine Schiffchen-Form entsteht. Presse die Enden wirklich gut zusammen und verschlinge sie ein bisschen. Tust du das nicht, öffnen sich die Enden beim Backen.

Backen

  1. Backe jetzt die Pizza-Schiffchen im vorgeheizten Backofen bei 220 Grad auf unterster Schiene ca. 18- 20 Minuten.

  2. Vor dem Servieren solltest du die Pizza-Schiffchen mit Pizza-Kräutern bestreuen. 

Hinweise

Bei einer Pizza ist die Tomatensoße eine ganz wesentliche Zutat. Daher solltest du auf jeden Fall eine Soße nehmen, die schon gewürzt ist. Die gibt es zu kaufen. Du findest unterhalb dieses Rezepts aber auch ein einfaches Rezept, wie du eine würzige Tomatensoße ganz einfach selbst kochen kannst.


Arbeitsschritte in Bildern