Drucken
Weihnachtlich-winterliche-Orangentorte-Rezept

Winterliche Orangentorte

Für 16er Springform

Typ Torte
Länder & Regionen International
Schlagwort Orange, Weihnachten
Kühlen/Backen 3 Stunden 30 Minuten
Arbeitszeit 40 Minuten
Autor Helllilablassblau, Ofenbekenntnisse

Zutaten

Zutaten

  • 150 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • Abrieb einer Orange
  • 1 Tl Zimt
  • 1 Prise Nelke (Pulver)
  • 3 Eier
  • 150 ml Sonnenblumenöl
  • 100 ml Orangensaft (frisch gepresst)
  • 50 ml Wasser
  • 225 g Mehl
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 9 El Orangensaft zum Tränken
  • Optional: 4 El bittere Orangenmarmelade

Zutaten Füllung

  • 250 g weiße Kuvertüre (ich hatte Vanille-Kuvertüre von Backfee)
  • 110 g Puderzucker
  • 110 g Butter
  • 220 g Frischkäse
  • 4 El Orangensaft frischgepresst
  • 1 Msp. Nelke
  • 1 Msp. Kardamom

Zubereitung

Zubereitung Teig

  1. Die Böden zwei kleiner Springformen mit Backpapier auslegen.

  2. Zucker, Vanillezucker, Zimt, Nelke und Orangenabrieb mischen.
  3. Eier schaumig schlagen, dabei Zuckermischung einrieseln lassen. Mit dem Handrührgerät weitere 5 Minuten auf höchster Stufe schaumig schlagen.
  4. Orangensaft, Wasser und Öl zufügen und den Teig glattrühren.
  5. Backpulver und Mehl mischen, anschließend unter die flüssige Masse ziehen.
  6. Den Teig gleichmäßig auf die beiden Springformen verteilen (passen nebeneinander auf ein Backblech) und ca. 30 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 160 Grad backen. Nach dem Backen vollständig erkalten lassen.

Zubereitung Füllung

  1. Kuvertüre über dem Wasserbad schmelzen und etwas abkühlen lassen.
  2. Butter mit Puderzucker schaumig rühren. 

  3. Frischkäse und abgekühlte Kuvertüre unterziehen.
  4. Zum Schluss noch Orangensaft und Gewürze untermischen

Fertigstellung

  1. Die erkalteten Kuchenböden waagerecht in der Mitte durchschneiden. Jeden der Böden, bis auf den obersten, mit 3 El Orangensaft tränken.

  2. Optional kann auf jedem Boden noch 1 El bittere Orangenmarmelade verstrichen werden. Dann zuvor die Orangenmarmelade mit 1 El Wasser glattrühren.
  3. Auf jeden Boden 3 gehäufte El der Creme geben und verstreichen.
  4. Böden aufeinanderstapeln und die Orangentorte ringsum mit der restlichen Creme bedecken.
  5. Fertige Orangentorte min. 2 Stunden (besser über Nacht) kühlstellen.

Hinweise

Wichtiger Schritt bei der Füllung. Erst Butteer und Puderzucker verrühren, bevor der Frischkäse zugefügt wird. Mixt man einfach alles zusammen, wird die Masse nicht fest.