Drucken
Toastbrot-Buttertoast-Rezept

Toastbrot

Für 1 Kastenform
Typ Brot
Länder & Regionen International
Schlagwort Buttertoast, Toastbrot
Teigruhe/Backen 2 Stunden 50 Minuten
Arbeitszeit 20 Minuten
Autor Ofenbekenntnisse

Zutaten

  • 220 ml + 1 El Milch
  • 60 g + 2 Tl Butter
  • 1 El Honig
  • 1 Päckchen Trockenbackhefe
  • 10 g Salz
  • 400 g Weizenmehl Type 1050
  • 100 g Weizenmehl Type 405

Zubereitung

  1. Milch, Butter und Honig in einen Topf geben und leicht erwärmen. Von der Herdplatte nehmen und Trockenhefe zufügen, umrühren und 10 Minuten stehen lassen.
    Vorsicht: Milch darf nicht zu heiß sein! Wirklich nur auf lauwarme Temperatur erhitzen.
  2. Salz und Mehlsorten mischen. Milch-Hefe-Gemisch zufügen und 5 Minuten zu einem glatten Teig verkneten.
  3. 1 Tl Butter schmelzen.
  4. Währenddessen den Teig in zwei Portionen teilen und jede Portion weitere 5 Minuten kneten. Portionen zu runden Kugeln formen, mit der geschmolzenen Butter bestreichen und in einer mit Klarsichtfolie abgedeckten Schüssel an einem warmen Ort 60 Minuten gehen lassen.
  5. Danach wieder 1 Tl Butter schmelzen.
  6. Teigportionen zu ca. 38 cm langen Strängen rollen und miteinander verschlingen. Nun in eine mit Backpapier ausgelegte Kastenform legen und mit der geschmolzenen Butter bestreichen. Kastenform mit Klarsichtfolie abdecken und weitere 30 Minuten gehen lassen.
  7. Nach dem der Teig gegangen ist, das Toastbrot mit 1 El Milch bestreichen und für 60-70 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 140 Grad backen.