Go Back
Drucken
Bärlauch-Pfannenkuchen-Torte - Bärlauch-Torte Rezept

Bärlauch-Pfannenkuchen-Torte

Für 9-10 Pfannenkuchen

Typ Salziger Kuchen
Länder & Regionen Deutschland
Schlagwort Bärlauch, Pfannenkuchen
Quellen/Kühlen 1 Stunde 10 Minuten
Arbeitszeit 1 Stunde 15 Minuten
Portionen 5 Personen
Autor Ofenbekenntnisse

Zutaten

Zutaten Pfannenkuchen

  • 225 g Mehl
  • 25 g Speisestärke
  • 1 Tl Salz
  • 3 Eier
  • 300 ml Milch
  • 50 ml Wasser
  • Öl zum Ausbacken z.B. Sonnenblumenöl

Zutaten Füllung

  • 40 g Bärlauch
  • 375 g Frischkäse
  • 60 g Joghurt
  • 400 g Tomaten
  • Salz und Pfeffer zum Würzen

Zubereitung

Zubereitung Pfannenkuchen

  1. Mehl, Speisestärke und Salz mischen.

  2. Eier verquirlen, Milch und Wasser zufügen und alles vermengen. Flüssigkeit zur Mehl-Mischung geben und mit dem Schneebesen zu einem glatten, flüssigen Teig verrühren.

  3. Teig 10 Minuten quellen lassen.
  4. 1-2 Tl Öl in einer Pfanne (ca. 16 cm Durchmesser) erhitzen. 1 1/2 kleine Kellen des Teiges in die Mitte der Pfanne geben, Pfanne kreisend bewegen, sodass sich der Teig gleichmäßig in der Pfanne verteilt. Pfannenkuchen ca. 3 Minuten bei mittlerer Temperatur backen, dann wenden und weitere 3 Minuten backen. Aus der Pfanne nehmen und auf einem Kuchenpapier das Fett abtropfen lassen (ist nur wenig).
  5. Schritt 4 wiederholen, bis der Teig verbraucht ist.
  6. Pfannenkuchen vor der Fertigstellung erkalten lassen.

Zubereitung Bärlauch-Creme und Fertigstellung

  1. Bärlauch waschen, Stiele entfernen und Blätter grob hacken.
  2. Frischkäse und Joghurt mischen, Bärlauch unterheben. Creme mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Tomaten waschen, halbieren, Kerngehäuse entfernen und in schmale Scheiben schneiden.
  4. 1 gehäufter El + 1/2 El der Creme auf einen Pfannenkuchen streichen und ein paar Tomatenscheiben darauf verteilen. Tortenring um den bestrichenen Pfannenkuchen legen.
  5. Nächsten Pfannenkuchen bestreichen, mit Tomaten belegen und auf den ersten Pfannenkuchen im Tortenring legen.
  6. Schritt 5 wiederholen, bis alle bis auf einen Pfannenkuchen bestrichen/verbraucht sind.
  7. Den letzten Pfannenkuchen einfach oben auflegen und Bärlauch-Pfannenkuchen-Torte andrücken. So wird die Torte kompakter.
  8. Pfannenkuchentorte mind. 1 Stunde kühlen. Dann zieht sie durch und schmeckt noch besser.

Hinweise

Die Bärlauch-Pfannenkuchen-Torte lässt sich auch gut am Tag vorher zubereiten.