Go Back
Drucken
Buttermilch-Zitronen-Gugel

Buttermilch-Zitronen-Gugelhupf

Für 1 Gugelhupfform
Typ Gugelhupf
Länder & Regionen International
Schlagwort Buttermilch-Zitronen-Gugelhupf
Backen 1 Stunde
Arbeitszeit 20 Minuten
Portionen 12 Kuchenstücke
Autor Ofenbekenntnisse

Zutaten

Zutaten Buttermilch-Zitronen-Gugelhupf

  • 150 g Süßrahmbutter (Raumtemperatur)
  • 180 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 3 Eier (Raumtemperatur)
  • 1 mittelgroße Zitrone
  • 300 g Mehl
  • 1 Tl Backpulver
  • 150 ml Buttermilch
  • Butter zum Einfetten

Zutaten Guss

  • 50 g Puderzucker
  • 1 El Buttermilch
  • 100 g weiße Kuvertüre
  • ggf. Kirschen zum Garnieren

Zubereitung

Zubereitung Buttermilch-Zitronen-Gugelhupf

  1. Butter mit Zucker und Vanillezucker mit dem Handrührgerät schaumig schlagen.
  2. Eier einzeln unterrühren.
  3. Zitrone abreiben und auspressen.
  4. Abrieb mit Mehl und Backpulver mischen und zum Teig geben. Unterrühren.
  5. Zitronensaft (ca. 60 ml) unter den Teig rühren.
  6. Anschließend Buttermilch nach und nach zufügen und mit dem Teig vermischen. Ca. 2 Minuten kräftig weiterrühren, bis sich alles schön vermischt hat.
  7. Gugelhupfform gründlich mit Butter ausstreichen, Teig einfüllen und gleichmäßig verstreichen.
  8. Gugelhupf im vorgeheizten Ofen bei 175 Grad ca. 50-60 Minuten backen.

Zubereitung Guss

  1. Nachdem der Kuchen ausgekühlt ist, Buttermilch und Puderzucker mischen und über dem Buttermilch-Zitronen-Gugelhupf verteilen.
  2. Anschließend weiße Kuvertüre schmelzen und den Kuchen damit dekorieren.
  3. Ggf. noch mit Kirschen garnieren.